Wer steckt dahinter?

Team Hundetrainer Barcamp

Wer steht eigentlich hinter dem Hundetrainer Barcamp? Wie kam es zu der Idee? Wie sehen die Gesichter aus, an die du dich vor Ort wenden kannst?

Wir sind vier Frauen - alle Trainer für Menschen mit Hund - und kennen uns schon einige Jahre. Teils von unserer Ausbildung, teils von der gemeinsamen Arbeit im IBH (Internationaler Berufsverbrand der Hundetrainer(innen) e.V.)

2014 waren Mirjam und Esther bei Carmen und Ines als Referenten zu einem Seminar geladen. Irgendwann während diesen Wochenendes wurde die Idee geboren: "Lasst uns doch mal gemeinsam was machen... Vielleicht mal eine Woche... etwas für Menschen mit Hunden."

Die Idee mit der gemeinsamen Wochen war kaum beschlossen, schon kam die nächste: Lasst uns mehr machen. Lasst uns etwas anderes machen. Lasst uns was neues machen. Der Rest ist, wie man so schön sagt, Geschichte. Das Hundetrainer Barcamp war geboren.

Mirjam Bäuerlein

Mirjam Bäuerlein

"Yey Barcamp! Nochmal! Nochmal! Nochmal! ... Unbedingt noch mal!"

Mirjam ist "Initatorin" des Hundetrainer Barcamps. Nach 3 Jahren, in dene sie damit liebäugelte, ein Barcamp zum Thema Hund zu veranstalten, war es 2015 endlich so weit. Und nachdem die erste Veranstaltung ein voller Erfolg war, heißt es seit dem nur noch: "Nochmal, nochmal! Noch ein Barcamp!"

Mehr über Mirjam
Cave Cani

Ines Scheuer-Dinger

Ines Scheuer-Dinger

"Auch wenn man Barcamp nicht essen kann, "lecker" war es trotzdem!"

Wenn man Ines kennt, ist die erste Frage nach "Was ist ein Barcamp, kann man das essen?" nicht überraschend. Spaß beiseite. Ines war vor dem ersten Barcamp ziemlich aufgeregt. Ihr Fazit danach: #brainwashed. Positiv gesehen! Und natürlich war sie 2016 wieder dabei.

Mehr über Ines
Hunting Noses

Esther Follmann

Esther Follmann

"Das Barcamp 2015 war so toll, ich möchte gerne noch mal.. darf ich?"

Esther arbeitet viel mit Mirjam zusammen und hat das "Ich will ein Barcamp machen!" wirklich oft gehört. Nach dem Sprung ins (mehr oder minder) kalte Wasser am 20. September 2015 hatte das ganze Konzept plötzlich Leben. Und was für eins. Ihr Fazit: Das war toll! Und schon war sie 2016 wieder mit dabei.

Mehr über Esther
CaneAmi